Um- und Erweiterungsbau des bestehenden Ärztehauses an der Einbecker Landstraße. Neben der energetischen Fassadensanierung wurde ein im Hnblick auf Barrierefreiheit zwingend erforderlicher Aufzug geplant und eingebaut, die KSN Filiale im EG wurde aufgegeben und stattdessen ein SB-Kundenbereich gebaut.

Die frei gewordende Fläche wurde an eine physiotherapeutische Praxis vermietet, die Bäckerei erweitert und schließlich die Arztpraxen innenräumlich neu gestaltet.